Christian reist

Don't Talk, Just Act - Don't Say, Just Show - Don't Promise, Just Prove

Halbmarathon Novi Sad

Mein dritter Lauf im Jahr 2016 führte mich diesmal zum Halbmarathon nach Novi Sad in Serbien. In diesem Teil von Europa war ich 30 Jahre früher in meinem Leben und ich hatte keine Idee, wie es dort aussehen könnte. Mein Hotel war schon einmal vielversprechend in einer 300 Jahre alten Festung mit Blick auf Novi Sad und auch nach der Massage am Vortag war ich voller Zuversicht.

Am Wettkampftag hatte ich aber sehr schwere Beine und auch der Wecker, der um 7 Uhr klingelte, war auch nicht förderlich für meine Laune. Trotzdem konnte ich im Hotel gut frühstücken und fuhr dann mit dem Auto zum Start/Zielbereich. Dieser lag direkt in der Innenstadt zwischen dem schönen Rathaus und der Marienkirche. Der Start war aufgrund meiner Verfassung etwas zäh und ich fühlte mich auf den ersten Kilometern nicht gut. Da mir der komplett flache Kurs aber sehr entgegenkam, konnte ich nach und nach schneller werden und meine Beine fühlten sich nach der Hälfte des Rennens sehr gut an. Da ich auch ab diesem Zeitpunkt mehr Läufer einsammeln konnte, wuchs auch mein Lust und ich konnte mein zweitbeste Zeit mit 1:48:04 erzielen.  

Platzierung:

154 von 357 Teilnehmern

146 von 304 Männern