Christian reist

Don't Talk, Just Act - Don't Say, Just Show - Don't Promise, Just Prove

Monaco Run 10 km

 

Meinen ersten Lauf in 2017 und den ersten Lauf seit über 10 Monaten wollte ich in Monaco angehen. Da mein Körper immer noch nicht so richtig in Schuss war, startete ich diesmal bei einem 10 km Lauf. So richtig vorbereitet war ich nicht, aber die 5 Läufe vorab gaben mir immerhin das Gefühl, die Strecke zu überstehen. So hatte ich auch keine allzu großen Erwartungen was die Zeit betraf.

Monaco selbst ist ja nicht so groß und so konnte ich bei den 10 km einen Großteil der Stadt genießen. Der Start war – wie bei der Formel 1 – direkt am Haupthafen. Von dort führte die Strecke bis zum Stadion Louis II und von dort zurück am Start vorbei, bevor eine ca. 1 km lange Steigung bis zur Höhe des Casinos von Monaco zurückgelegt werden musste. Oberhalb der Hafenpromenade entlang bis zum Sportclub von Monte Carlo und wieder zurück direkt am Meer und vorbei am Strand von Larvotto, am Yachtclub bis zurück zum Hafen und ins Ziel am Port Hercule.   

Leider hatte ich für  meine Rückreise einen frühen Flug gebucht, so konnte ich im Ziel nur noch schnell die Medaille entgegennehmen, bevor ich meine Sachen im Hotel holte.

Mit meiner Zeit von 54:32 min konnte ich mit meiner aktuellen Verfassung zufrieden sein:

694 von 1.121 Teilnehmern 467 von 639 Männern